reitsport


Reiten als Sport / Freizeit für Menschen mit Behinderungen

Reiten als Sport für Menschen mit Behinderungen bezieht sich nicht nur auf den Leistungssport, sondern bietet auch die Möglichkeit als Rehabilationssport oder Freizeitsport. Die fachliche Qualifikation des Reitausbilders ist eine wichtige Voraussetzung, wobei die Notwendigkeit der ärztlichen Voruntersuchung und Begleitung und vor allem auch die Eigenverantwortlichkeit des Menschen mit Behinderung gleichermaßen von Bedeutung sind.

Wir bieten Reitstunden, teilweise auch integrativ in kleinen Gruppen (max. 5 Reitschüler), an. Aber auch Einzelreitstunden sind nach Absprache möglich.